Der theatrale Prozess

Um immer komplexere Problematiken auch in Zukunft erfolgreich und vor allem nachhaltig lösen zu können, brauch es neue Formen der Lösungsentwicklung. Der theatrale Prozess kann als Modell für die Initiierung, Strukturierung und Koordinierung kollektiver kreativer Prozesse genutzt werden. Hierzu erforsche ich vor allem das kreative Potenzial dieser Prozesse. Mit diesem Wissen werde ich neue Räume zur Lösungsentwicklung in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft schaffen und meinen Beitrag leisten, unsere Zukunft zu gestalten.

Ort

Salzburg

Datum

Juli 2019

Das Exposé meiner Forschung zur Ansicht:

Exposé zur Forschung von Simon Dworaczek