Ich stehe so oft staunend und verzweifelt vor der Komplexität unserer Welt. Wie soll man das beschreiben können? Wie davon erzählen? Wie diese Welt gestalten?

Mit 5 Jahren flüchtete ich mich ins Theater, weil ich als stotterndes Kind auf der Bühne flüssig sprechen konnte. Mit 13 Jahren schrieb ich mein erstes Theaterstück. Es folgten erste Inszenierungen. Mit 18 Jahren bekam ich ein Vollstipendium am renommierten Max Reinhardt Seminar in Wien und studierte Regie. Das Theater war für mich stets die Möglichkeit jede Facette des Lebens zu ergründen, zu verstehen und Strategien zu entwickeln, sie nachhaltig zu gestalten.

"Um eine Welt zu erfinden. Für uns selbst. Als zufriedene Menschen"

(Dario Fo, Theatermacher)

Umso wichtiger ist es für mich, dieses Handwerk weiter zu erforschen und die Erkenntnisse aus meiner praktischen Arbeit vielen Menschen zugänglich zu machen. Also lassen Sie uns gemeinsam die Welt gestalten lernen.

Lebenslauf Simon Dworaczek
1999.tiff
1999
2010_Plötzlich allein jpg.png
2010
553017_523247357715168_1908702265_n.jpg
2011
2012_Frühlingserwachen.jpg
2012
Wer bin ich.JPG
2012
2013_Aufnahme Max Reinhardt Seminar.jpg
2013
2013_Abiball.jpg
2013
2014_Beginn Studium.jpg
2015
Simon.jpg
2016
Dworaczek_Simon_4.jpg
2017
671897d0-5d21-4691-b258-c49398dc9d52.JPG
2018
bf0e3e3f-1bdf-47ef-a831-f03d8bf1683b.jpg
2019
Kontakt